Staatsbibliothek Berlin

Architektur
hg Merz Architekten, Berlin/Deutschland

Planungszeit
2000 − 2006

Ausführungszeit
2005 − 2012

Leistungen von Werner Sobek
Tragwerksplanung (LPH 1 − 6 gemäß § 64 HOAI)
Fassadenplanung (LPH 1 − 5 gemäß UBF)

BGF
107.000 m²

Bauherr
Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Berlin/Deutschland

Fotografie
Hans-Joachim Krumnow, Berlin/Deutschland

Der Neubau des zentralen Lesesaales ist ein quaderförmiger Glaskörper im Innenhof der Staatsbibliothek und ist mit einer mehrschichtigen Fassade eingehüllt. Das Tragwerk ist aus logistischen Gründen aus Betonfertigteilen konzipiert, die mit Hilfe einer neuartigen Fügetechnologie über speziell entwickelte Einbauteile verbunden werden. Für die Außenfassade kommt eine doppelschalige Glasfassade zum Einsatz, die über bügelartige Stahlschwerter mit dem Rohbau verbunden ist. Die Innenfassade wird von einem transluzenten textilen Gewebe gebildet.