K47

Architektur
Kuehn Malvezzi, Berlin/Deutschland

Planungszeit
2011 − 2014

Ausführungszeit
2012 − 2014

Leistungen von Werner Sobek
Fassadenplanung

Auftraggeber
Kuehn Malvezzi, Berlin/Deutschland

Fotografie
Ulrich Schwarz, Berlin/Deutschland

Das Wohn- und Geschäftshaus „Karlstraße 47a“ befindet sich in München (Bezirk Maxvorstadt) und wird von drei Straßenzügen gerahmt. Während der südlichste Abschnitt der Dachauer Straße hauptsächlich dem Tramverkehr vorbehalten ist, werden die Karlstraße und die Augustenstraße auch von Fußgängern relativ stark frequentiert. Das dreieckige Grundstück verleiht dem Bauwerk sein prägendes Erscheinungsbild. An der südlichen Spitze des Grundstücks befindet sich im Erdgeschoss ein Gastronomiebereich mit außen liegendem Café.