D10

Architektur
Werner Sobek, Stuttgart/Deutschland

Planungszeit
2008 − 2009

Ausführungszeit
2009 − 2011

Leistungen von Werner Sobek
Entwurf
Objektplanung
Tragwerksplanung
Fassadenplanung
Nachhaltigkeitskonzept
TGA-Planung (LPH 1 − 8)
Energetische Optimierung

Fotografie
Zooey Braun, Stuttgart/Deutschland

Auszeichnungen
Nominierung für den German Design Award 2013
Nominierung für den DAM Preis für Architektur in Deutschland 2013
Auszeichnung der BDA-Kreisgruppe Ulm-Donau-Iller 2014

D10 ist ein eingeschossiges Einfamilienhaus in einem gewachsenen Wohngebiet in der Nähe von Ulm, das über einen privaten Zufahrtsweg erschlossen wird. Prägende Elemente des Gebäudes sind zwei parallele Wandscheiben. Der Raumabschluss erfolgt durch eine großzügige Verglasung. Eine umlaufende, großzügige Terrasse, geschützt durch das weit auskragende Flachdach, verbindet Innen- und Außenraum. Über diese Terrasse wird das Gebäude auch betreten. Im Erdgeschoss befinden sich die Wohnräume, während die Nebenräume im Untergeschoss angesiedelt sind. An der Nordseite des Gebäudes schließt sich eine Doppelgarage an, über die das Untergeschoss direkt betreten werden kann. Die interne Erschließung erfolgt über eine Treppe im Wohnraum.