Baku Flame Towers

Architektur
HOK Architects, London/Großbritannien

Planungszeit
2007 − 2009

Ausführungzeit
2008 − 2012

Leistungen von Werner Sobek:
Fassadenplanung (LPH 1 − 8 gemäß § 64 HOAI)
Tragwerksplanung zahlreicher Sonderkonstruktionen (Flicks/Turmspitzen, Skylights im Podium etc.)
Bauüberwachung

BGF
234.500 m²

Auftraggeber
DIA Holding, Istanbul/Türkei

Fotografie
HG Esch, Hennef/Deutschland

 

Das Projekt besteht aus drei Türmen (zwischen 160 m und 200 m hoch), die im Grundriss die Eckpunkte eines Dreiecks bilden. Ihre geschwungenen Formen sollen an Flammen erinnern. Am Fuß der Türme sind diese durch ein Glasdach verbunden. Darunter befindet sich eine große Shopping Mall.