Sony Center

Architektur
Jahn, Chicago/USA

Planungszeit
1995 − 1999

Ausführungszeit
1997 − 2000

Leistungen von Werner Sobek
Tragwerksplanung für Fassaden und Sonderkonstruktionen (LPH 1 − 8 gemäß § 64 HOAI)

BGF
132.500 m²

Auftraggeber
Sony Corporation, Tishman Speyer, Properties Deutschland, Berlin/Deutschland

Fotografie
H.G. Esch, Hennef/Deutschland
Engelhardt u. Sellin, Aschau/Deutschland

Auszeichnungen
Preis des Deutschen Stahlbaus 2002

Neubau eines Hotel-, Büro-, Wohn- und Freizeitkomplexes am Potsdamer Platz in Berlin. Werner Sobek zeichnete verantwortlich für Entwurf und Planung der gesamten Sonderkonstruktionen. Hierzu gehören eine Vielzahl von Glaswänden (Breiten bis zu 60 m bei Höhen bis zu 20 m), Screenwalls, Überbauung eines denkmalgeschützten Hotels durch ein 6-geschossiges Apartmentgebäude mit 20 m freier Spannweite etc.