Meldungen

Werner Sobek ist Teil der Ausstellung „Shukhov. Die Formel der Architektur“

Zu Ehren des russischen Ingenieurs und Erfinders Vladimir Skukhov (1853 – 1939) präsentiert das Schusev State Museum of Architecture in Zusammenarbeit mit der Shukhov Tower Foundation ein internationales Ausstellungsprojekt. Die bislang größte monothematische Ausstellung über Shukkhov dokumentiert seine ingenieurwissenschaftlichen Neuerungen und seinen Beitrag zur Entwicklung der Ingenieurbauwerke in Europa.

Wir freuen uns, dass neben Fritz Leonhardt, Frei Otto und Jörg Schlaich auch Arbeiten von Werner Sobek in der Ausstellung vertreten sind – sie sind Teil der Sektion über die Stuttgarter Schule und ihre Bedeutung für die Entwicklung des Ingenieurwesens. Die sehenswerte Ausstellung ist noch bis zum 19.01.2020 im Schusev State Museum of Architecture in Moskau zu besichtigen.
Weitere Informationen unter: http://muar.ru/en/item/1688-shukhov-formula-of-architecture#