Medien

Engineering made in Stuttgart: Das Mercedes-Benz Museum

Das Mercedes-Benz Museum in Stuttgart ist ein markantes Wahrzeichen der Stadt und unterstreicht eindrucksvoll die Innovationskraft eines der führenden Automobilhersteller der Welt. Werner Sobek gewann 2001 zusammen mit dem Architekturbüro UNStudio den Wettbewerb für die Planung des Gebäudes. Nach einer Planungs- und Ausführungszeit von fünf Jahren öffnete das Museum pünktlich zur WM 2006 seine Türen und zählt bis heute zu den meistbesuchten Gebäuden Stuttgarts.

Prof. Thomas Winterstetter, Projektleiter für die Tragwerksplanung des Museums und Partner der Werner Sobek AG, erläutert die Besonderheiten und Herausforderungen bei der Planung dieses einzigartigen Bauwerks.

Vielen Dank an die Mitarbeiter des Mercedes-Benz Museums für ihre Unterstützung bei der Durchführung der Dreharbeiten.

Link zum Video auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=Sj-Cy3DdKfo