Auszeichnungen

Lakhta Center erhält fünf Mal die CTBUH-Auszeichnung „Award of Excellence“

Bei den CTBUH Awards 2020 wurde das vom Architekturbüro RMJM entworfene Lakhta Center in fünf Kategorien mit dem „Award of Excellence“ ausgezeichnet. Aus allen Gewinnern werden im April 2020 noch die „Best in Category“-Gewinner gekürt – wir drücken dem Lakhta Center hierbei natürlich die Daumen! Wir freuen uns, an der Planung des höchsten Gebäudes Europas (462 m) beteiligt gewesen zu sein. Werner Sobek zeichnete sich für die Planung der Sonderfassaden und eine Qualitätsprüfung der fertiggestellten Fassaden verantwortlich.

Das Lakhta Center ist ein Mehrzweckgebäudekomplex im Sankt Petersburger Stadtbezirk Lachta, unmittelbar am nördlichen Ufer des Finnischen Meerbusens. Neben der Hauptfunktion als Hauptquartier von Gazprom ist ein wesentlicher Flächenteil der Gebäude und des umliegenden Geländes für öffentliche und für  Freizeitinfrastruktur vorgesehen. Die Arbeiten am Fundament und den Kellergeschossen wurden 2015 abgeschlossen. Bei der Betonierung des Turmfundamentes wurde mit 19.624 m³ ein neuer Weltrekord für die umfangreichste ununterbrochene Betonage erzielt. Im Dezember 2018 wurde das Lakhta Center LEED Platinum zertifiziert.