Auszeichnungen

DigitalTWIN und BIM Champions 2021

Als Forschungspartner von DigitalTWIN, einem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderten Projekt, bilden wir mit weltweit tätigen Partnern ein zukunftsweisendes Konsortium. Unser Ziel ist es, die Digitalisierung der Bauwirtschaft in Deutschland durch vielfältige Aktivitäten in Bezug auf Netzwerkbildung, Wissenstransfer, nationaler und europäischer Normung sowie die Schaffung von Rahmenbedingungen für die durchgängige Nutzung digitaler Methoden in der mittelständisch geprägten Bauwirtschaft zu unterstützen. Für unsere Forschungsergebnisse wurden wir bereits 2020 mit einem Special Mention beim buildingSMART International Award ausgezeichnet.
Nun freuen wir uns über einen weiteren Erfolg: Im Herbst 2020 wurde der Wettbewerb BIM Champions der buildingSMART Deutschland e.V. erstmalig ausgeschrieben. Der Verein buildingSMART – ein Kompetenznetzwerk für BIM und die Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft – vergab im ersten Teil des Wettbewerbes den Titel des BIM Champions 2021. Werner Sobek qualifizierte sich hierbei in der Kategorie „Planung“ mit dem Projekt Kuwait International Airport (KIA) für das Finale im Mai 2021. Für KIA mussten wir verschiedenste parametrische Modelle erstellen und eigene Programme entwickeln, um die geometrische und konstruktive Komplexität des Flughafens planerisch meistern zu können. Danke an alle Beteiligten – wir sehen der Finalrunde mit Spannung entgegen. Mehr Informationen gibt es hier.