Archiv 2019

Zwei Projekte von Werner Sobek für materialPREIS nominiert

Zwei unserer Projekte – die NEST-Experimentaleinheit UMAR und der ThyssenKrupp Testturm – wurden für den materialPREIS 2019 nominiert. Im Fokus der Auszeichnung stehen die architektonische Qualität und der ästhetische Materialeinsatz. Bis zum 15.05.2019 kann jeder online abstimmen – und wer beim Publikums-Voting mitmacht, kann darüber hinaus selbst attraktive Preise von vitra gewinnen.

Weitere Infos zur NEST-Unit UMAR und zum dazugehörigen Voting finden sich unter https://lnkd.in/ezHPjgt

Weitere Infos zum Testturm von ThyssenKrupp und zum dazugehörigen Voting unter https://lnkd.in/ezBd8-3

Wir freuen uns über jede Stimme!