Sobek & Hall

Werner Sobek steht weltweit für Engineering, Design und Nachhaltigkeit. Die Firmengruppe ist in Stuttgart, Berlin, Buenos Aires, Dubai, Frankfurt, Istanbul, Moskau und New York vertreten. Die Arbeiten des Büros zeichnen sich durch hochklassige Gestaltung auf der Basis von herausragendem Engineering und ausgeklügelten Konzepten zur Minimierung von Energie- und Materialverbrauch aus. Das 1992 gegründete Unternehmen hat mehr als 300 Mitarbeiter und bearbeitet alle Typen von Bauwerken und Materialien. Besondere Schwerpunkte liegen im Hochhausbau, in der Fassadenplanung, in Sonderkonstruktionen in Stahl, Glas, Titan, Stoff und Holz sowie in der Planung von nachhaltigen Gebäuden. Gründer der Firmengruppe ist Prof. Dr. Dr. E.h. Dr. h.c. Werner Sobek. Als Nachfolger von Frei Otto und Jörg Schlaich leitet Werner Sobek das Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren (ILEK) der Universität Stuttgart. Seit 2017 ist er außerdem Sprecher des Sonderforschungsbereichs SFB 1244 (Adaptive Hüllen und Strukturen für die gebaute Welt von morgen).