BMW Pavillon

Architektur
Werner Sobek, Stuttgart/Deutschland

Planungszeit
1995

Ausführungszeit
1995/1997/1999 (IAA, Frankfurt/Deutschland)

Leistungen von Werner Sobek
Entwurf
Objektplanung
Tragwerksplanung
(LPH 1 − 6 gemäß § 64 HOAI)

BGF
5.000 m²

Auftraggeber
BMW AG, München/Deutschland

Jährlich aufzubauender Pavillon mit ca. 50 x 100 m Grundfläche. Überdachung der Fläche durch eine textile Membrane, durch fünf Masten gestützt. Fassade umlaufend, teilweise aus transparenten Folienkissen, teilweise aus öffenbarer Glaslamellenkonstruktion.