Himmelsflügel

Architekten:
Atelier Rosalie, Stuttgart/Deutschland

Planungszeit:
2006

Ausführungszeit:
2006

Leistungen von Werner Sobek
Tragwerksplanung
(LPH 1 – 7 gemäß § 64 HOAI)

Auftraggeber:
Kulturreferat der Stadt Nürnberg/Deutschland

Fotografen:
Atelier Rosalie, Stuttgart/Deutschland

Das Objekt „Himmelsflügel“ wurde als temporäre Raumskulptur über der Pegnitz für die “Blaue Nacht” in Nürnberg geplant. 130 blaue Luftballons in Form eines ca. 52 m langen Flügels schweben scheinbar schwerelos über dem Fluß und tanzen poetisch im Wind. Dabei werden die bis zu 2,5 m großen Ballons durch ein dünnes Seilnetz, das in der Pegnitz verankert wurde, gehalten. Dieses Projekt wurde durch Werner Sobek als Sponsor im Rahmen der Kunstförderung unterstützt.

 

Ähnliche Projekte: