Rudolfstift Wien

Architekten:
delugan meissl associated architects, Wien/Österreich

Planungszeit:
2008 – 2009

Ausführungszeit:
2009 – 2011

Leistungen von Werner Sobek:
Tragwerksplanung
Fassadenplanung

Auftraggeber:
KAV-Teilunternehmung, Krankenanstalten der
Stadt Wien/Österreich

Fotograf:
Tomas Riehle, Bergisch-Gladbach/Deutschland

Die Krankenanstalt Rudolfstiftung der Stadt Wien befindet sich im Bezirk „Landstraße“ (III. Bezirk) im südlichen Zentrum Wiens. Als einziges Hochhaus in seiner nahen Umgebung ist die Hochhausscheibe von weitem sichtbar. Das Gesamtensemble von Bestandshochhaus und neuem Anbau wirkt so weithin als starker und markanter Blickfang in Wiens moderner Stadtsilhouette. Im Bereich des Südzubaus steht orthogonal zum Bestand ein 18-geschossiger Neubau. Der Südzubau wird oberseitig durch einen Helikopterlandeplatz ergänzt. Die Fassadenkonstruktion besteht aus einer Doppelfassade mit Sonnenschutzbehang im Fassadenzwischenraum.

 

Ähnliche Projekte: