Magnet Minsk

Architekten:
HKR Architects, London/Großbritannien

Planungszeit:
2013 – 2015

Ausführungszeit:
2014 – 2017

Leistungen von Werner Sobek:
Tragwerksplanung
Fassadenplanung
Design Review

Auftraggeber:
Belpars FLLC, Minsk/Weißrussland

Der Mehrzweck-Gebäudekomplex Magnet Minsk liegt verkehrsgünstig im Zentrum der weißrussischen Hauptstadt Minsk, bietet aber auch eine gute Anbindung an den internationalen Flughafen. Der Gebäudekomplex umfasst Büros, Wohnungen, ein Einkaufszentrum und einen Supermarkt. Magnet Minsk beherbergt darüber hinaus auch ein neues 5-Sterne-Hotel mit Tagungsräumen und Festsälen für bis zu 900 Besucher. Die Bruttogeschossfläche der Gesamtanlage beträgt 150,000 m2 (auf einer Grundfläche von 68,000 m2). Besuchern und Bewohnern stehen mehrere Parkhäuser mit einer Gesamtfläche von 30.000 m2 zur Verfügung.

 

Ähnliche Projekte: