Druzhby Narodov

Architekten:
Belchikov, Kiew/Ukraine
Werner Sobek, Stuttgart/Deutschland

Plannungszeit:
2007 – 2008

Leistungen von Werner Sobek:
Entwurf, Objektplanung, Fassadenplanung,
Tragwerksplanung, Nachhaltigkeitsberatung

Bauherr:
K.A.N. Development, Kiew/Ukraine

Rendering:
Werner Sobek, Stuttgart/Deutschland

Das neue Bürohochhaus Druzhby Narodov mit 34 Obergeschossen befindet sich nahe der Innenstadt von Kiew unweit dem Ufer des Flusses Dnepr. Im niedrigen Gebäudeteil befindet sich eine Bank und ein Hotel, die vom Büroturm funktional getrennt sind. Eine Tiefgarage über drei Ebenen bietet Platz für 420 Fahrzeuge, ein überirdisches Parkhaus für weitere 100 PKW. Die Konstruktion des Gebäudes ist wirtschaftlich optimiert. Da der Baugrund nahe am Fluss sehr ungünstige Eigenschaften hat, muss die Gründung mit großer Sorgfalt geplant werden. Alle Fassaden sind modular und können als Elementfassade ausgeführt werden.

 

Ähnliche Projekte: