Stadion St. Petersburg

Architekten:
Kisho Kurokawa, Tokio/Japan (Entwurf) &
ZNIISK, Moskau/Russland (Ausführung)

Planungszeit:
2007 – 2008

Ausführungszeit:
k.A.

von Werner Sobek erbrachte Leistungen:
Tragwerksplanung
Fassadenplanung
(LPH 1 – 6 gemäß § 64 HOAI)

Auftraggeber:
ZNIISK, Moskau/Russland – Central Research Institute for Building Structures

Das neue Fußballstadion von St. Petersburg steht auf der Halbinsel Krestovsky, nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Das Stadion fasst 72.000 Sitzplätze und bietet zahlreiche Special Features wie z.B. eine verschiebbare Rasenfläche, ein öffenbares Dach mit einer Fläche von 107 x 200 m und eine Brückenkonstruktion mit Fahrstraße innerhalb des Stadions.

 

Ähnliche Projekte: