Josef Eberle Brücke

Architekten:
Werner Sobek, Stuttgart/Deutschland

Planungszeit:
2007 – 2008

Ausführungszeit:
2008 – 2009

Leistungen von Werner Sobek:
Gesamtplanung (LPH 1 – 8 gemäß § 64 HOAI)

Auftraggeber
Stadt Rottenburg am Neckar, Deutschland

Fotografen
Sander & Bastian, Stuttgart

Die neue Josef-Eberle Brücke ist ein wichtiges Bindeglied im mittelalterlichen Stadtkern von Rottenburg am Neckar. Die Konstruktion der Brücke schwingt sich als dreifeldriges Element aus Stahlbeton elegant über den Fluss. Der Brückenkörper besteht aus bis zu 60 cm dicken Spannbetonplatten. Zu den Brückenrändern und zu den Widerlagern hin verjüngt sich der Querschnitt. Die sehr geringe Konstruktionshöhe für den Überbau der Brücke lässt sich durch die Verwendung von modernen Bautechnologien und Spannbeton mit hochfesten Betonen erreichen.

 

Ähnliche Projekte: