Fallersleber Tor Brücke

Architekten:
GMP, Hamburg/Deutschland

Planungszeit:
2008 – 2009

Ausführungzeit:
2009 – 2011

Leistungen von Werner Sobek:
Tragwerksplanung (Leistungsphasen 1 -3+ gem. HOAI)

Auftraggeber:
Stadt Braunschweig/Deutschland

Fotografen:
Ulrich Schwarz, Berlin/Deutschland

Die Fallersleber Tor Brücke ist eine innerstädtische Brücke über die Oker in Braunschweig. Sie dient dem Straßen- und Straßenbahnverkehr. Die Brücke wurde als moderne Interpretation und Reminiszenz an die vorher an dieser Stelle befindliche Möller-Brücke entworfen. Um eine leichte und wirtschaftliche Struktur zu ermöglichen, wurde der doppelt gekrümmte Querschnitt der vorgespannten Beton-Rahmenbrücke entsprechend dem Beanspruchungsverlauf optimal ausgebildet. Besonderer Wert wurde auf die Integration der Medienkanäle gewidmet: diese dienen nicht nur als Hüllrohre, sondern auch als tragende Konstruktion innerhalb des Betonquerschnitts.

 

Ähnliche Projekte: